Was alles gefördert wird

Förderungen

Mit Förderungen wird manches möglich. Sie sind eine gute und hilfreiche Ergänzung zur klassischen Finanzierung. Wo liegen die Schwerpunkte der staatlichen Förderungen für Private?

Besonders im Bereich Bauen & Wohnen bzw. auch im Bereich Mobilität können Sie bei der Finanzierung auf wichtige Fördermöglichkeiten zugreifen.
 

Mobilität

Seit heuer wird die Anschaffung von Elektro-Fahrzeugen für den privaten Bereich durch eine gemeinsame Förderaktion von Bund und Fahrzeugimporteuren unterstützt. Die Anschaffung eines Elektroautos oder eines Pkw mit Brennstoffzelle wird mit insgesamt 4.000 Euro gefördert. Pro Fahrzeug gibt es nur eine Förderung. Pro Person können aber Förderungen für unterschiedliche Fahrzeuge beantragt werden. Auch die Anschaffung einer Wandladestation oder von intelligenten Ladekabeln wird bei Privaten gefördert. Dafür steht eine Förderung von 200 Euro zur Verfügung.
 

Bauen und Wohnen

  • Wohnbauförderungen: Diese sind Sache der Bundesländer und deshalb regional unterschiedlich ausgestaltet. Einen Überblick bzw. eine Abfragemöglichkeit zu den Fördermöglichkeiten in den einzelnen Bundesländern ermöglicht Ihnen der Förderatlas der Raiffeisen Bausparkasse.
  • Sanierungsscheck: Mit dem Sanierungsscheck können Sie als Privater für die thermische Sanierung von Wohnobjekten, die älter als 20 Jahre sind, bis zu 8.000 Euro an Förderung lukrieren.
  • Photovoltaik: Über den Klima- und Energiefonds der Bundesregierung wird die Errichtung von neuen Photovoltaik-Anlagen (Stromgewinnung aus Sonnenenergie) gefördert.
  • Handwerkerbonus: Der Handwerkerbonus bringt Ihnen bis zu 600 Euro, wenn Sie Arbeiten zur Renovierung, Erhaltung oder Modernisierung Ihrer eigenen vier Wände durchführen lassen.

Infos zu aktuellen Förderungen erhalten Sie auch bei Ihrem Raiffeisenberater. Lassen Sie sich von ihm oder ihr über alle für Ihr Vorhaben in Frage kommenden Finanzierungsmöglichkeiten informieren.

Sie wünschen kompetente, persönliche Beratung?